Erste Hilfe

"Das ist ewig wahr:
Wer nichts für andere tut, tut nichts für sich selbst"


Joh. Wolfgang von Goethe


Lernen Sie anderen zu helfen!
Jeder Mensch kann plötzlich in eine Situation geraten, in der er schnelle und kompetente Ersthilfe benötigt. Deshalb sollten Sie auch Ihre Erste-Hilfe-Kenntnisse in regelmäßigen Abständen auffrischen.
Durch unser umfassendes Ausbildungsangebot möchten wir Sie in die Lage versetzen, im entscheidenden Moment - zum Beispiel bei einem Herzinfarkt oder Unfall - schnell und richtig helfen zu können. Es werden unter anderem auch die notwendigen Kenntnisse, die zum Erwerb einer Fahrerlaubnis benötigt werden, vermittelt.

Ausbildungsangebote im DRK-Kreisverband Norden e.V.:

Zum 1. April 2015 wurden umfangreiche Änderungen bei der Erste-Hilfe- Ausbildung durchgeführt.

Für Führerschein-Bewerber wurden die Erste-Hilfe-Kurse um eine Unterrichtsstunde verlängert, für Ersthelfer in Betrieben wurde die Ausbildung von bisher 16 auf nunmehr 9 Unterrichtsstunden verkürzt. Die Kurse bieten mehr Praxistraining, dafür weniger Theorie. Hierfür wurden alle Ausbilder-/innen geschult und sind nunmehr berechtigt, auf der Grundlage der „Ordnung für Aus-, Fort- und Weiterbildung im DRK-Landesverband Niedersachsen e.V.“ Aus- und Fortbildungen in Erste Hilfe gemäß der Novellierung durchzuführen.


Wenn Sie mehr erfahren wollen!
Weitere Informationen zu den einzelnen Angeboten und Preise können Sie direkt bei uns vor Ort oder telefonisch erfragen. Die aktuellen Termine finden Sie auf unserer Terminübersicht oder zum Download als PDF:

Termine - Erste Hilfe (PDF)

Erste-Hilfe-Grundlehrgang
In diesem Lehrgang werden Fähigkeiten vermittelt, die bei nahezu allen Notfällen angewandt werden und die Zeit bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes (lebensrettend) überbrücken können. Der Lehrgang umfasst 9 UE und richtet sich an alle interessierten Personen (beispielsweise Betriebshelfer) sowie Führerscheinbewerber der Klassen C, C1, CE, C1E, D, D1 oder D1E.

Erste-Hilfe-Training
Der Auffrischungslehrgang für alle, die bereits an einem Erste-Hilfe-Grundlehrgang teilgenommen haben. Das Wissen und Können im Bereich Erste Hilfe wird vertieft. Insbesondere die praktischen Übungen stehen im Mittelpunkt des Trainings. Der Lehrgang umfasst 9 UE und richtet sich an alle interessierten Personen (beispielsweise Betriebshelfer), deren Erste-Hilfe-Grundausbildung oder -Training nicht länger als zwei Jahre zurückliegt.

Erste-Hilfe am Kind
In diesem Lehrgang werden typische Notfälle bei Säuglingen und Kindern besprochen und entsprechende Maßnahmen trainiert. Neben den allgemeinen Kenntnissen und Fähigkeiten der Ersthilfe werden die Informationen und Fähigkeiten vermittelt, die bei Notfällen und Erkrankungen von Säuglingen und Kindern wichtig sind. Der Lehrgang umfasst 9 UE und richtet sich an Eltern, Erzieher/innen, Babysitter und alle anderen interessierten Personen.

Frühdefibrillation
Mit über 100.000 Fällen jährlich stellt der plötzliche Herztod in Deutschland die häufigste Todesursache dar. Die einzig wirksame Behandlung des Kammerflimmerns ist die sofortige elektrische Defibrillation, unterstützt von den Basismaßnahmen der Wiederbelebung (Atemspende, Herz-Druck-Massage). Als Ersthelfer haben Sie es in der Hand mit dieser speziellen Ausbildung den Herzstillstand zu überwinden. Der Lehrgang umfasst sieben Unterrichtsstunden (á 45 Minuten) und richtet sich an alle interessierten Personen, deren Erste-Hilfe-Grundausbildung oder -Training nicht länger als drei Monate zurückliegt.

DRK-Kreisverband Norden e.V.

Hooge Riege 28
26506 Norden
Telefon (04931) 94 92-0
E-Mail: info@drk-kv-norden.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 08:30 bis 16:00 Uhr
Freitag von 08:30 bis 12:30 Uhr